LogoHeader

Slide background

Herren I

Oberliga Rheinland
Slide background

Herren II

A-Klasse

Slide background
U - 20 W
Slide background

U - 18 m

Bezirksklasse

Slide background

U 16 m

Leistungsklasse

Slide background

U 12 m+w

Bezirksklasse

Basketball-Club macht sich für Suchtprävention stark

Vorbeugung 17 Jugendliche nahmen an einem Kurs in Montabaur teil

Montabaur. Insgesamt 17 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren haben vor Kurzem an einem Suchtpräventionskurs teilgenommen, den der Basketball-Club (BBC) Montabaur in Zusammenarbeit mit der Drogenberatung der Diakonie Westerwald gestaltete. Vor allem ging es dem Beratungsteam darum, den Jugendlichen Anstöße mit auf den Weg zu geben, die ihnen helfen, bewusste Entscheidungen zu treffen und dem häufig auf sie ausgeübten Gruppendruck standzuhalten.

Nach einer allgemeinen Einführung beschäftigten sich die Teilnehmer in Kleingruppen mit den Themen Glücksspiel-, Handy-, Videospiel- und Internetsucht sowie mit dem Rauchen von Zigaretten, Shisha und Cannabis und natürlich der Volksdroge Alkohol. Sie durchliefen verschiedene Stationen, an denen sie Wissensfragen beantworteten und selbst Erfahrungen sammeln konnten. Angeboten wurden zum Beispiel ein Glücksspiel mit Einsatzmöglichkeit, die Messung des Nikotingehalts im Blut, Lungenfunktionstests und eine Simulation des Fahrens unter Alkohol. Die Jugendlichen waren von dem Lehrgang begeistert, da sie neue Erkenntnisse gewinnen konnten. Auch der Experte der Drogenberatung zeigte sich hochzufrieden, da die gesamte Gruppe aktiv mitarbeitete. „Wir haben viele Jugendliche in unseren Reihen“, betonte Ulrich Böhmer, der Vorstandsvorsitzende des BBC Montabaur. „Wir sehen uns in der Verantwortung, sie zu informieren und ihnen Entscheidungsmöglichkeiten an die Hand zu geben, die letztlich ihr ganzes weiteres Leben bestimmen.“

Westerwälder Zeitung vom Mittwoch, 12. Juli 2017

U12: Neues Team – Neuer Coach

U12 Saison 20172018Hintere Reihe von links nach rechts:   Johannes Juhnke, Julian Hoidn, Felix Bach, Janik Quintilius, Julia Oostlander, Marc Oostlander
Vordere Reihe von links nach rechts:   Laura Minnig, Gesa Hesse, Sebastian Scheugenpflug, Alexi Stempari, Leonard Rexhepi

Nachdem bis auf drei Spieler die komplette U12 in die nächste Jahrgangsstufe gewechselt haben, wartet auf den neuen Coach Marc Oostlander (der letzte Saison in der U12 noch als Assistent-Coach von Marshall Bonds tätig war) eine große Herausforderung: 7 neue Kinder von 8 bis 10 Jahren wollen das Basketballspielen erlernen und natürlich auch in der Liga mitspielen.

„Es ist eine Herausforderung mit so vielen Anfängern ein Team zu bilden und ihnen die Grundlagen des Basketballspiels beizubringen. Aber ich habe ja zum Glück noch drei alte Hasen, auf die ich aufbauen kann...“ so Coach Oostlander.

Jedenfalls freut er sich auf die Aufgabe, mit den jungen Basketball-Talenten zu arbeiten.

 

 

Aktuelles

1368025230 Info

Termine

1368025088 02 calendar

Presseberichte

1368025470 news-icon

Hallen Suche

1368025106 04 maps

BBC@facebook